Sony make.believe
BLADE RUNNER 2049
Ab 06.10.17 im Kino
Produzenten:
Ridley Scott, Tim Gamble, Frank Giustra, Yale Badick, Val Hill, Bill Carraro

Regie:
Denis Villeneuv
Darsteller:
Harrison Ford,
Ryan Gosling,
Ana de Armas,
Sylvia Hoeks,
Robin Wright,
Mackenzie Davis,
Carla Juri,
Lennie James,
Dave Bautista,
Jared Leto
30 Jahre nach den Ereignissen des ersten Films fördert ein neuer Blade Runner, der LAPD Polizeibeamte K (Ryan Gosling), ein lange unter Verschluss gehaltenes Geheimnis zu Tage, welches das Potential hat, die noch vorhandenen gesellschaftlichen Strukturen ins Chaos zu stürzen. Die Entdeckungen von K führen ihn auf die Suche nach Rick Deckard (Harrison Ford), einem seit 30 Jahren verschwundenen, ehemaligen LAPD Blade Runner.

Denis Villeneuve (Arrival, Sicario) führte Regie bei diesem mit Spannung erwarteten Sci-Fi-Thriller. Neben Harrison Ford (Indiana Jones, Star Wars: Das Erwachen der Macht), der erneut in seine legendäre Rolle des Rick Deckard schlüpft, zählen Ryan Gosling (La La Land, Drive), Ana de Armas (War Dogs), Sylvia Hoeks, Robin Wright (House of Cards, Die Lincoln Verschwörung), Mackenzie Davis (Always Shine), Carla Juri (Feuchtgebiete, Finsterworld), Lennie James (The Walking Dead), Dave Bautista (Guardians of the Galaxy) und Jared Leto (Suicide Squad, Dallas Buyers Club) zu dem hochkarätig besetzten Cast. Als Produzenten fungieren Andrew A. Kosove, Broderick Johnson, Bud Yorkin und Cynthia Yorkin. Als Executive Producer zeichnen Ridley Scott, Tim Gamble, Frank Giustra, Yale Badick, Val Hill sowie Bill Carraro verantwortlich.
FLATLINERS
Ab 24.11.17 im Kino
Produzenten:
Laurence Mark
Michael Douglas
Peter Safran

Regie:
Niels Arden Oplev
Darsteller:
Ellen Page
Diego Luna
Nina Dobrev
James Norton
Kiersey Clemons
Gibt es ein Leben nach dem Tod? Um diesem Mysterium auf den Grund zu gehen, starten fünf Medizinstudenten ein wagemutiges und überaus gefährliches Experiment. Indem sie ihren Herzschlag für kurze Zeit stoppen, lösen sie bei jedem einzelnen von ihnen eine Nahtoderfahrung aus. Als die Versuche schließlich immer lebensbedrohlicher werden, sind die fünf plötzlich gezwungen, sich ihrer eigenen dunklen Vergangenheit zu stellen. Und auch an den Grenzen des Jenseits lauern erschreckende Abgründe…

FLATLINERS – ein fesselnder Thriller, der tief unter die Haut geht: Unter der Regie des dänischen Suspense-Spezialisten Niels Arden Oplev („Verblendung“) begeben sich Ellen Page („X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“), Diego Luna („Star Wars: Rogue One“), Nina Dobrev („xXx: Die Rückkehr des Xander Cage“), James Norton („Northmen: A Viking Saga“) und Kiersey Clemons („Justice League“) auf einen hochspannenden Trip jenseits aller Vorstellungskraft. Für das Drehbuch zeichnet Ben Ripley („Source Code“) verantwortlich. Produziert wurde FLATLINERS von Laurence Mark („I, Robot“), Michael Douglas („The Sentinel – Wem kannst Du trauen?“) und Peter Safran („Conjuring – Die Heimsuchung“).
JUMANJI
Ab 21.12.17 im Kino
Produzenten:
Matt Tolmach
William Teitler

Regie:
Jake Kasdan
Darsteller:
Dwayne Johnson
Jack Black
Kevin Hart
Karen Gillan
Nick Jonas
Bobby Cannavale
In dem brandneuen Abenteuer JUMANJI: WILLKOMMEN IM DSCHUNGEL gerät das Leben von vier Teenagern gehörig durcheinander, als sie in die aufregende Welt von Jumanji hineingezogen werden.

Als sie eine alte Spielkonsole zusammen mit einem Videospiel, von dem sie noch nie gehört haben, entdecken, werden sie sofort in die Dschungelwelt des Spiels hineingestoßen – hinein in die Körper ihrer ausgewählten Avatare, die von Dwayne Johnson, Jack Black, Kevin Hart und Karen Gillan gespielt werden. Schnell finden sie heraus, dass man Jumanji nicht einfach nur spielt, sondern dass Jumanji auch mit einem spielt. Dabei müssen sie das gefährlichste Abenteuer ihres Lebens auf sich nehmen – andernfalls bleiben sie für immer im Spiel gefangen…

Die Hauptrollen in diesem Actionabenteuer spielen Dwayne Johnson („Baywatch“, „Central Intelligence“), Jack Black („Gänsehaut“, „King Kong“), Kevin Hart („Ride Along: Next Level Miami”, „Central Intelligence ”), Karen Gillan („Guardians of the Galaxy”, „The Big Short”), Nick Jonas („Nachts im Museum 2”, „Careful What You Wish For”) und Bobby Cannavale („Ant-Man”, „Der Kaufhaus Cop”). Regie führte Jake Kasdan („Bad Teacher”, „Sex Tape”), nach einem Drehbuch von Chris McKenna & Erik Sommers sowie Jake Kasdan & Scott Rosenberg & Jeff Pinkner, basierend auf dem Buch von Chris Van Allsburg. Produziert wurde JUMANJI: WILLKOMMEN IM DSCHUNGEL von Matt Tolmach und William Teitler. Als Executive Producer zeichnen David Householter, Jake Kasdan, Dwayne Johnson, Dany Garcia, Ted Field und Mike Weber verantwortlich.


SNEAK PREVIEW
TRAILER
ARCHIV